Die 9 Besten Blockchain Marketing Use Cases: Mögliche Anwendungsfälle!

Die 9 Besten Blockchain Marketing Use Cases: Mögliche Anwendungsfälle!


Zurück zu Neu beim Nirolution Blockchain Use Cases Blog

Die 9 Besten Blockchain Marketing Use Cases!

Vertrauen ist eine der größten Herausforderungen, der sich Unternehmen im Marketingumfeld stellen müssen. Blockchain Marketing wird die Art und Weise verändern, wie Unternehmen ihre Produkte vermarkten müssen. Das ist besonders wichtig, wenn es um Online-Marketing und Online-Shops geht. Der Kunde kann anderen Parteien meist nicht voll vertrauen. Deshalb glauben wir meist nicht der Werbung im Internet. Vertrauen ist also für Online Geschäfte wirklich wichtig. Mit Blockchain werden wir in der Lage sein, das Vertrauen in der digitalen Welt wiederherzustellen. Wir zeigen dir die besten 9 Blockchain Marketing Use Cases!

„Blockchain Marketing Use Cases“ – Content:

  1. Weltweite Vertrauensbewertung
  2. Treueprogramm
  3. Geschenkkarten
  4. Digitale Identitäten
  5. Daten Vendor
  6. E-Mail Truesight
  7. Valide Markenversprechen
  8. Valide Support-Dienste
  9. Digitale Anonymität
  10. „Blockchain Marketing Use Cases“ – Zusammenfassung

Weltweite Vertrauensbewertung

Wir alle kennen Marken wie Amazon, die vertrauenswürdig sind und auf die man sich verlassen kann. Wenn dir ein Kunde vertraut besteht eine gute Chance, dass du ihn dauerhaft binden kannst. Dadurch wird der Kunde nicht so schnell auf eine andere Plattformen wechseln, wodurch der Umsatz und damit der Erfolg gesichert werden kann.

blockchain marketing

Mit Blockchain können wir eine weltweite Vertrauensbewertung erschaffen. Jeder kann ein Unternehmen überprüfen und auf der Grundlage seiner Bewertung selbst entscheiden, ob das Unternehmen vertrauenswürdig ist. Das bedeutet, dass Unternehmen nicht mehr tun und lassen können was sie möchten. Diese Transparenz ermöglicht es uns schließlich, einem Unternehmen voll und ganz zu vertrauen.

Treueprogramm

Ein Treueprogramm hilft Unternehmen, Kunden relativ einfach durch Prämien oder Preisnachlässe an sich zu binden. Das ist besonders wichtig, wenn Wettbewerber ähnliche Produkte mit derselben Qualität anbieten. Deshalb sind Treueprogramme ein Grund für Kunden, ein Produkt zu kaufen oder nicht. So werden Kunden für ihre Treue belohnt, weil sie wiederholt bei demselben Unternehmen eingekauft haben.

Es ist also offensichtlich, dass Kunden Treueprogramme nutzen wollen. Das Problem ist, dass die meisten Unternehmen ihre Treueprogramme nicht auf die richtige Art und Weise umsetzen können. Der Grund dafür sind zu komplexe Prozesse oder weil Kunden nicht richtig angesprochen werden. Ein weiteres Problem ist eine niedrige Kundenbindungsrate. Das Einlösen der Belohnung ist in der Regel mit Arbeiten verbunden, die die meisten Kunden sich nicht machen wollen.

Blockchain kann Unternehmen helfen, diese Probleme zu lösen. Da die meisten Belohnungssysteme die Zusammenarbeit verschiedener Unternehmen erfordern, kann Blockchain dazu beitragen, dass alle Parteien auf einer Datenbank zusammenarbeiten. Das hat zur Folge, dass die Prozesse nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Kunden einfacher und effizienter sind. Darüber hinaus ermöglichen Smart Contracts es den Kunden, Punkte oder Prämien auf der Blockchain einfach auszuzahlen. Dies kann den Aufwand für die Kunden erheblich reduzieren und ihr Engagement erhöhen.

Geschenkkarten

Für Unternehmen sind Geschenkkarten eine gute Möglichkeit, Kunden an das Unternehmen zu binden. Sie führen auch dazu, dass mehr Geld ausgegeben wird. Fast jeder hat schon einmal eine Geschenkkarte benutzt und gibt dabei mehr aus, als er sollte.

Das Problem mit Geschenkkarten ist, dass die meisten Kunden sie nicht benutzen. Darüber hinaus gibt es immer mehr Geschenkkarten, die eine Vielzahl von verschiedenen Produktoptionen bieten, wie z.B. die Prepaid-Karte von Visa. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen also über Lösungen nachdenken, wie und wo Geschenkkarten eingesetzt werden können.

Mit Blockchain können Unternehmen auf eine gemeinsame Datenbank zugreifen und automatisch Transaktionen mit Smart Contracts durchführen, ohne sich gegenseitig vertrauen zu müssen. Darüber hinaus können Unternehmen die Authentifizierung automatisieren und Kosten senken.

Digitale Identitäten

Eines der größten Probleme, die Online-Marketingunternehmen heute haben, sind Online-Bots, die sich wie Menschen verhalten. Sie verzerren das Engagement und führen zu verfälschten Statistiken. Studien haben gezeigt, dass bis zu 90% aller Klicks im Internet von Bots ausgeführt werden. Dies führt dazu, dass Unternehmen durch Werbebetrug Verluste in Milliardenhöhe machen.

Natürlich versuchen die Unternehmen Lösungen zu entwickeln, um diese Bots zu entdecken. Aber leider entwickeln sich auch die Bots weiter. Infolgedessen kann das Internet mit den unzähligen Bots nicht mehr mithalten. Wir brauchen eine neue, radikalere Lösung, um das Problem zu lösen.

Da die Blockchain unveränderlich und transparent ist, können wir digital verifizierte Identitäten erschaffen. Dadurch können wir sicherstellen, dass die Interaktionen der Verbraucher nicht nur echt sind, sondern auch, dass es sich um einen gültigen Benutzer handelt. Blockchain könnte damit das digitale Marketing maßgeblich verändern.

Daten Vendor

Ganz gleich, welche Social-Media-Plattform oder Suchmaschine du nutzt, deine Daten werden überall gesammelt. Für Unternehmen sind sie so viel wert wie Gold. Mit diesen Daten können sie kundenspezifische Anzeigen schalten und vieles mehr. Niemand hat jedoch die Macht, seine eigenen Daten im Internet zu kontrollieren. Dies ist ein großes Problem in der heutigen Welt.

Mit der Blockchain kannst du eigenen Daten und damit auch deine Privatsphäre schützen. Du kannst dann selbst entscheiden, wie viel du im Internet preisgeben willst. Du kannst dann auch entscheiden, ob du deine Daten sogar verkauft möchtest. Heute werden deine Daten verwendet, ohne dass du eine Gegenleistung dafür erhältst. Das können wir mithilfe der Blockchain ändern. Du kannst selbst entscheiden, welche Daten verkauft werden sollen. Folglich ist es für Unternehmen einfacher Daten zu sammeln und Richtlinien einzuhalten, und du wirst dafür auch noch bezahlt.

E-Mail Truesight

In den letzten Jahren haben sich viele neue Wege der Kommunikation entwickelt. Darunter fallen zum Beispiel soziale Medien oder Whatsapp. E-Mail-Marketing ist zwar eine traditionelle Art der Kommunikation, aber immer noch eine der effektivsten.

Das Problem dabei ist, dass in einer Zeit der Datenflut viele E-Mails verloren gehen. Das stellt eine große Herausforderung für das Marketing dar.

Daher ist es heute schwierig zu erkennen, wie gut eine Kampagne verlaufen ist. Blockchain kann Unternehmen helfen zu analysieren, wie effektiv eine E-Mail-Kampagne tatsächlich war. Es kann das Engagement eines Kunden verfolgen und somit einen besseren Einblick in die Kampagnen geben. Als Ergebnis können Unternehmen ihre Zielgruppe besser ansprechen und Geld sparen.

Valide Markenversprechen

Die meisten Markenversprechen sind nicht wahr. Die Folgen sind Frustrationen über das Produkt und wahrscheinlich kaufst du es nie wieder.

Blockchain kann die Unsicherheit über Markenversprechen verringern. So gewährleistet es volle Markentransparenz und Rückverfolgbarkeit. Folglich kann Blockchain dazu beitragen, dass Marken ihre Versprechen einhalten und Kunden wieder anfangen Markenversprechen zu vertrauen.

Valide Support-Dienste

Wir alle kennen diese Unternehmen, die mit ausgezeichneten Kundendienst werben. Aber meistens sind sie nicht so kundenfreundlich.

Mit der Blockchain Technologie können wir die Reklamationsraten, die Kundenzufriedenheit, die Produktfehlerquoten und die Lieferraten sehen. Wenn Unternehmen etwas vermarkten wollen, muss es tatsächlich wahr sein. Dies wird die Art und Weise verändern, wie Unternehmen ihre Dienstleistungen vermarkten müssen.

blockchain marketing


In der Vergangenheit hing der Erfolg von Marken also davon ab, wie sie sich präsentieren. Heute hängt der Erfolg jedoch davon ab, wie man tatsächlich ist.

Digitale Anonymität

Alles was wir heute im Internet tun, wird von Marketing-Websites verfolgt. Jedes Produkt, das bei Amazon angeklickt wurde oder jedes Produkt, dass uns bei Facebook gefallen hat, kann von Marketingfirmen analysiert werden. Es gibt keine Privatsphäre mehr im Internet. Marketing Unternehmen versuchen, alles zu nutzen, um einen tieferen Einblick in unser Leben zu bekommen.

Mit Blockchain ist es erstmals möglich, Anonymität in der digitalen Welt zu schaffen. Daher können wir unsere Daten privat halten, ohne dass jemand anderes weiß, was wir tun. Folglich kann niemand unsere Daten ohne unsere Zustimmung sammeln.

Mit der Blockchain-Technologie kannst du Kundenreklamationen, Kundenzufriedenheitswerte, Produktfehlerraten und Lieferraten einsehen. Wenn Unternehmen etwas vermarkten wollen, muss es tatsächlich wahr sein. Dies wird die Art und Weise verändern, wie Unternehmen ihre Dienstleistungen vermarkten müssen.

In der Vergangenheit hing der Erfolg von Marken also davon ab, wie man sich präsentiert. Zukünftig wird der Erfolg jedoch davon ab, was du tatsächlich bist.

„Blockchain Marketing Use Cases“ – Zusammenfassung

Blockchain wird einen großen Einfluss auf die Marketingbranche haben. Wir werden volle Transparenz haben und die Unternehmen müssen ihre Marketingversprechen einhalten. Wenn ein Unternehmen dafür wirbt, dass es Geld für ein Projekt spendet, kannst du es in der Blockchain nachschlagen. Diese Transparenz wird uns das Vertrauen geben, dass uns immer gefehlt hat.

Dir gefiel unser Blockchain Marketing Use Cases und möchtest mehr über Blockchain erfahren? Hier erfährst du alles über unglaubliche Blockchain Lebensmittelbranche Use Cases.

Wenn du über die neusten Artikel informiert werden möchtest, folge uns auf Facebook, Pinterest and Steemit.

Bleibe bei deinen Lieblingsthemen auf dem laufenden

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen